HOME > KONDITIONEN > PRIVAT

NSCA/USA | CPSA/UK | IHK zertifiziert
FAQs
Termin buchen

Konditionen für Privatpersonen

Allgemein gültige Konditionen (Stand: 05/2022)


Bei online buchbaren Angeboten gelten die dort aufgeführten Preise. Individuell erstellte Angebote basieren auf folgenden Konditionen: 

Stundensatz 
(privat) 
  • Kategorie A – bis 150 km Entfernung (z.B. Dornsberg):
    105 EUR/h inkl. 19 % MwSt.
  • Kategorie B – bis 250 km Entfernung (z.B. Amerdingen, Deffersdorf, Hattenhofen):
    110 EUR/h inkl. 19 % MwSt.
  • Kategorie C – ab 250 km Entfernung (z.B. Coesfeld, Sörnewitz, Liebenau):
    120 EUR/h inkl. 19 % MwSt.
  • Außerhalb Deutschland: auf Anfrage


Die genannten Stundensätze gelten für öffentlich angebotene, nicht individuell vereinbarte Termine und beinhalten anteilig Kosten für Anfahrt und Übernachtung (Entfernung = einfache Wegstrecke zum Einsatzort ab Semmersteig 1, 88260 Argenbühl).


Die bisher separat veranschlagte Tagespauschale für Anfahrt und Übernachtung wird ab 01.07.2022 direkt im Stundensatz umgelegt. Noch anders lautende Angebote werden zu den im Angebot bzw. zu den in der Auftragsbestätigung aufgeführten Konditionen abgerechnet.


Zusätzlich anfallende Kosten für Standmiete gehen ggf. direkt an den Schießstandbetreiber und werden im Angebot gesondert ausgewiesen.

Anfahrt

Bei individuell vereinbarten, nicht öffentlich angebotenen Terminen wird der Stundensatz Kategorie A zzgl. 0,50 EUR pro gefahrenem Kilometer (ab/zurück nach Semmersteig 1, 88260 Argenbühl) veranschlagt.

Wochenende/
Sondertermine

+20 % Aufschlag auf Stundensatz für Termine, die außerhalb der üblichen Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:30-18:30 Uhr) beginnen oder enden
Einheiten Min. Abrechnungseinheit = 15 Minuten (0,25 h)
Abrechnung Barzahlung bei Veranstaltung (gegen Quittung)
  • Falls keine Barzahlung vor Ort erfolgt und Rechnungsstellung im Nachgang erforderlich ist, wird zusätzlich zur Auftragssumme eine Bearbeitungsgebühr für Mehraufwand in Rechnung gestellt. Diese beträgt 50 % des Stundensatzes für Privatpersonen.
  • Sämtliche Zahlungen sind spätestens am Tag der Veranstaltung ohne jeden Abzug fällig.
  • Wird PayPal als Form der Bezahlung gewählt, entstehen dem Verbraucher zusätzliche Kosten für Bankgebühren. Diese werden auf Basis der jeweils gültigen Gebührentabelle von PayPal ermittelt (z.B. über https://www.online-gebuehrenrechner.de/paypal.php oder vergleichbare Plattformen) und auf die Rechnungssumme aufgeschlagen.
  • Falls erst zum Zeitpunkt der Veranstaltung kommuniziert wird, dass eine Rechnungsstellung an Gewerbekunden erfolgen soll, dann wird der Stundensatz für Gewerbekunden anstelle des Stundensatzes für Privatpersonen zu Grunde gelegt. Eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr wird nicht erhoben.
Gruppe Stundensatz anteilig umgelegt auf Anzahl Teilnehmer
Storno

Bei Vertragsrücktritt durch den Auftraggeber gilt:

  • Bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 75 % Rückerstattung des Buchungswerts
  • Bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % Rückerstattung des Buchungswerts
  • Danach: 0 % Rückerstattung des Buchungswerts

Einschränkungen/Ausnahmen: 

  • Bei Veranstaltungen, die im Kundenauftrag konzipiert werden, erfolgt keine Rückerstattung (unabhängig vom Zeitpunkt des Rücktritts).
  • Gruppenanmeldungen können nur als Ganzes storniert werden.
  • Bei Rücktritt aufgrund Höherer Gewalt entfallen die Stornogebühren.
Sonstiges

Vom Kunden selbst zu tragen sind Kosten für:

  • Telekommunikation
  • An- und Abreise
  • Übernachtung
  • Verpflegung
  • Plattform-/Standnutzung & Versicherungsschutz (Standgebühr)
  • Werkzeuge (Flinte)
  • Schutzausrüstung (Kopfbedeckung, Gehörschutz, Brille)
  • Verbrauchsmaterialien (Wurfscheiben, Munition)
  • Fahrzeugmiete (Mule)
  • Sonstige Materialien, die für die Veranstaltung erforderlich sind 

Gegebenenfalls sind diese auch bei kurzfristiger Absage, Zuspätkommen, Nichterscheinen oder vorzeitigem Abbruch fällig.

Weitere Details unter Flinte > Basics | FAQs.

AGB

Es gelten meine allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  • Kategorie B – bis 250 km Entfernung (z.B. Amerdingen, Deffersdorf, Hattenhofen):
    130 EUR/h netto mit Ausweis 19 % USt.

  • Kategorie C – ab 250 km Entfernung (z.B. Coesfeld, Sörnewitz, Liebenau):
    140 EUR/h netto mit Ausweis 19 % USt.

  • Außerhalb Deutschland: auf Anfrage


Die genannten Stundensätze gelten für öffentlich angebotene, nicht individuell vereinbarte Termine und beinhalten anteilig Kosten für Anfahrt und Übernachtung (Entfernung = einfache Wegstrecke zum Einsatzort ab Semmersteig 1, 88260 Argenbühl).


Zusätzlich anfallende Kosten für Standmiete gehen ggf. direkt an den Schießstandbetreiber und werden im Angebot gesondert ausgewiesen.

Anfahrt

Bei individuell vereinbarten, nicht öffentlich angebotenen Terminen wird der Stundensatz Kategorie A zzgl. 0,50 EUR pro gefahrenem Kilometer (ab/zurück nach Semmersteig 1, 88260 Argenbühl) veranschlagt.

Wochenende/
Sondertermine

+20 % Aufschlag auf Stundensatz für Termine, die außerhalb der üblichen Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:30-18:30 Uhr) beginnen oder endenEinheitenMin. Abrechnungseinheit = 15 Minuten (0,25 h)AbrechnungBarzahlung bei Veranstaltung (gegen Quittung)

  • Falls keine Barzahlung vor Ort erfolgt und Rechnungsstellung im Nachgang erforderlich ist, wird zusätzlich zur Auftragssumme eine Bearbeitungsgebühr für Mehraufwand in Rechnung gestellt. Diese beträgt 50 % des Stundensatzes für Privatpersonen.
  • Sämtliche Zahlungen sind spätestens am Tag der Veranstaltung ohne jeden Abzug fällig.
  • Wird PayPal als Form der Bezahlung gewählt, entstehen dem Verbraucher zusätzliche Kosten für Bankgebühren. Diese werden auf Basis der jeweils gültigen Gebührentabelle von PayPal ermittelt (z.B. über https://www.online-gebuehrenrechner.de/paypal.php oder vergleichbare Plattformen) und auf die Rechnungssumme aufgeschlagen.
  • Falls erst zum Zeitpunkt der Veranstaltung kommuniziert wird, dass eine Rechnungsstellung an Gewerbekunden erfolgen soll, dann wird der Stundensatz für Gewerbekunden anstelle des Stundensatzes für Privatpersonen zu Grunde gelegt. Eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr wird nicht erhoben.

GruppeStundensatz anteilig umgelegt auf Anzahl TeilnehmerStorno

Bei Vertragsrücktritt durch den Auftraggeber gilt:

  • Bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 75 % Rückerstattung des Buchungswerts
  • Bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % Rückerstattung des Buchungswerts
  • Danach: 0 % Rückerstattung des Buchungswerts

Einschränkungen/Ausnahmen: 

  • Bei Veranstaltungen, die im Kundenauftrag konzipiert werden, erfolgt keine Rückerstattung (unabhängig vom Zeitpunkt des Rücktritts).
  • Gruppenanmeldungen können nur als Ganzes storniert werden.
  • Bei Rücktritt aufgrund Höherer Gewalt entfallen die Stornogebühren.

Sonstiges

Vom Kunden selbst zu tragen sind Kosten für:

  • Telekommunikation
  • An- und Abreise
  • Übernachtung
  • Verpflegung
  • Plattform-/Standnutzung & Versicherungsschutz (Standgebühr)
  • Werkzeuge (Flinte)
  • Schutzausrüstung (Kopfbedeckung, Gehörschutz, Brille)
  • Verbrauchsmaterialien (Wurfscheiben, Munition)
  • Fahrzeugmiete (Mule)
  • Sonstige Materialien, die für die Veranstaltung erforderlich sind 

Gegebenenfalls sind diese auch bei kurzfristiger Absage, Zuspätkommen, Nichterscheinen oder vorzeitigem Abbruch fällig.

Weitere Details unter Flinte > Basics | FAQs.

AGB

Es gelten meine allgemeinen Geschäftsbedingungen.